Browsed by
Monat: Februar 2004

Schweiz: Graubünden: Savognin

Schweiz: Graubünden: Savognin

Savognin
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Beste an Savognin? Die Pisten! Die sind so breit, dass einem kaum jemand in die Quere kommt. Da kann ich man Schwünge so richtig durchziehen, den Wind in den Haaren, die Gischt des Schnees im Gesicht. Was für ein Feeling.

Savognin bietet über 80 km XXL-Pisten (von 1200 m ü. M. bis 2713 m ü.M.), 12 km künstlich beschneite Pisten, 90 m Halfpipe und 45 km gepfadete Winterwanderwege, verteilt auf 8 Routen.

In drei Sektionen führen die Sesselbahnen vom 1200 m hoch gelegenen Talboden bis auf den 2670 m hohen Aussichtsgipfel Piz Martegnas. Gedrängel an den Pisten oder an den Liften gibt es nicht. Die Pisten sind eher leicht bis mittelschwer.

Savognin besaß bereits 1978 die erste Großschneeanlage Europas, damals von der Konkurrenz noch müde belächelt …

Savognin2
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Schweiz: Graubünden: Arosa

Schweiz: Graubünden: Arosa

Arosa
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Arosa liegt auf 1800 Meter über Meer an wunderschöner Talendlage. Der Ferienklassiker ist seit weit mehr als 100 Jahren ein bekannter und beliebter alpiner Klimakurort in Graubünden. Die Anfahrt ist etwas kurvenreich, einfacher geht es mit dem Zug.

Im Durchschnitt scheint die Sonne acht bis zwölf Stunden pro Tag und es liegt aufgrund der Nordlage immer genügend Schnee. Durchgangsverkehr gibt es in Arosa nicht, und auch sonst ist hier alles etwas gemächliger und ruhiger.

Auf ihre Kosten kommen vor allem die, denen der Skipass mit der Familie wichtiger ist als extreme Hänge hinunterzujagen.

Das Skigebiet ist übersichtlich, die Wege sind kurz und die Betriebe sind auf Kids eingestellt. Gratis Sirup in jedem Restaurant, Kindermenü unter 10 Franken in den Berghütten, viele Kinderspielplätze und eine tolle Willkommens-Wundertüte in den Alpen Club Micky Maus Hotels sind in Arosa Standard.

Arosa2
OLYMPUS DIGITAL CAMERA