Browsed by
Monat: März 2012

Karibik-Kreuzfahrt: Saint John

Karibik-Kreuzfahrt: Saint John

Saint John

Saint John ist eine Insel der Amerikanischen Jungferninseln und gehört zum nicht-inkorporierten Außengebiet der Vereinigten Staaten. Hauptort der ca. 5.000 Einwohner zählenden Insel ist das westlich, in Richtung Saint Thomas, gelegene Cruz Bay, wo sich auch der Fährhafen befindet.

1956 kaufte der amerikanische Milliardär Laurance Rockefeller große Gebiete der Insel. Er schuf dort den Saint John National Park. Es entstanden Arbeitsplätze auf St. John und der Park wurde ein Anziehungspunkt für Touristen.

Besondere Attraktionen sind, neben den besagten Ruinen aus den Zeiten des Zuckerrohranbaus, die Strände und damit verbundene Schnorchelmöglichkeiten (in Trunk Bay befindet sich der einzige „Underwater Trail“ eines US-Nationalparks), sowie die verbleibende Primärbewaldung im Süden der Insel.

Die Insel bietet diverse Unterkünfte für Besucher, auf die weißen Sandstrände, Wanderwege durch die grünen Hügeln sowie zahlreiche Restaurants und Läden warten. Ein Großteil der Insel ist Dank des Nationalparkes unberührt.

Nach unserer Sicht ist Saint John die schönste Insel der Amerikanischen Jungferninseln.