Browsed by
Monat: Dezember 2012

Orient-Kreuzfahrt: Dubai City

Orient-Kreuzfahrt: Dubai City

Dubai City

Wer von Dubai spricht, meint meist die Hauptstadt Dubai City, in der mit gut 1,8 Mio. Menschen mehr als 90% der Gesamtbevölkerung des Emirates Dubai leben. Mittlerweile hat die Handelsmetropole am Dubai Creek Abu Dhabi City als größte arabische Stadt am Golf abgelöst.

Dubais Wahrzeichen ist das 321 m hohe Hotel Burj al-Arab. Der arabische Turm wird häufig als das einzige 7-Sterne-Hotel der Welt bezeichnet. Jede der 202 Gästesuiten erstreckt sich über zwei Stockwerke, die kleinste Suite ist 170 qm groß. Der Privatbutler ist im Preis inbegriffen.

Die Stadt erstreckt sich vor allem nach Süden entlang des Strandes von Jumeirah und der Scheich-Zayid-Straße, da Dubai im Norden direkt an das Emirat Schardscha grenzt. Im jenseits der Grenze liegenden Schardscha-Stadt wohnen wegen der günstigeren Mieten viele der in Dubai beschäftigten Arbeitnehmer.

Der Burj Khalifa ist ein Wolkenkratzer in Dubai. Bis zur Einweihung hieß das Gebäude Burj Dubai, seither trägt es den Namen des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate. Das Gebäude wurde am 4. Januar 2010 eingeweiht und ist mit 828 Metern das höchste Gebäude der Welt.