Kanada: Banff NP: Icefields Parkway

Kanada: Banff NP: Icefields Parkway

 

Icefield

Der Icefields Parkway ist ein 230 km langes Teilstück des Highway 93. Der Parkway gilt als eine der schönsten Fernstraßen der Welt und führt durch die Berglandschaft der kanadischen Rocky Mountains zwischen Lake Louise und Jasper. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten entlang der Route, die komplett durch Teile der Nationalparks Banff und Jasper führt, ist das Columbia-Eisfeld.

Der Icefields Parkway (= Highway 93/ 93 A) verbindet die beiden National Parks Jasper National Park und Banff National Park auf einer Länge von 230 km miteinander.

Anfang der 30er Jahre des 20. Jhds wurde von der kanadischen Regierung hunderte von Arbeitslosen für den Bau der damals benannten „B-J“ (Banff-Jasper) für 20 Cent pro Tag zwangsverpflichtet. Mit Schaufeln, Pickeln und ein paar alten Traktoren begannen diese Arbeiter mit dem Bau einer einspurigen Schotterpiste durch die Canadian Rockies.

Durch den Auto-Boom der 1950er und 1960er Jahre wurde die Straße nach und nach ausgebaut, asphaltiert und zum Icefields Parkway umbenannt.

Comments are closed.