Norwegen: Trondheim

Norwegen: Trondheim

Trondheim

Die Stadt Trondheim liegt in der Provinz Sør-Trøndelag in Norwegen und ist mit ca. 170.000 Einwohnern nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt des Landes.

Zwei der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten Norwegens befinden sich in Trondheim. Der Nidarosdom und der Palast des Erzbischofs liegen unmittelbar nebeneinander am Rande der Altstadt. Der Dom ist bis heute das geistliche Zentrum Norwegens, und alle königlichen Krönungszeremonien finden dort statt.

Die Holzbrücke Gamle Bybrua ist ein beliebtes Fotomotiv in Trondheim.

Im Mittelalter hieß die Stadt Nidaros, was soviel bedeutet wie Mündung des Flusses Nid, heute Nidelv. Im Spätmittelalter verbreitete sich der Name Kaupangen i Trondheimen „Handelsplatz in Trondheim“, was in der offiziell gebräuchlichen dänischen Sprache zu Trondhjem verkürzt und danisiert wurde.

Comments are closed.